12.09.2016

Abschlussblog, Montag, 12.09.

Liebe Leserinnen und Leser,

ich werde mich mit diesem Blogbeitrag für dieses Jahr verabschieden. Der Abbau des Festivals dauert noch einige Tage. Wer sich dafür interessiert, kann im letztjährigen Blog sehen, wie er vor sich geht.

Ich hoffe, Ihr werdet viel von unserem Festival in Erinnerung behalten. Ich habe noch einige Fotos für Euch gemacht, die dabei helfen können…

Ich traf sehr gut gelaunte Besucher. Die zeige ich Euch zum Beweis, wie toll es hier war (aber wahrscheinlich glaubt Ihr mir das sowieso oder habt es – im besten Fall – gar selbst erleben dürfen!).

Und so sieht ein zufriedener Chef und seine Mitarbeiter aus

Ale sind zufrieden

Alle sind zufrieden

Es gab allen Grund, auch mal zufrieden zu sein: es waren 42% mehr Besucher als letztes Jahr auf dem Gelände. Über die drei Tage verteilt besuchten 19000 Menschen das Festival. Und alles verlief absolut harmonisch und friedlich.

Doch nun zurück zu meinen Bildern, die ich noch für Euch habe:

Bei der großen Schlacht in der Bucht ging unser Admiral baden. Er wurde gefangen genommen und landete schließlich im Haidtteich – in voller Montur. Daher die Wäsche über der Reling der Nameless. Und am Ufer die Plattform, auf der besagtes Chicken gesprengt worden war….

Gestern vor dem Abschlusskonzert zeigte sich der Platz noch mal von seiner besten Seite:

Fiddlers Green waren super. Sie spielten mit einer Begeisterung auf und die Menge war sofort außer Rand und Band.

Wir hatten unglaublich schönes Wetter und so konnten wir die lauen Spätsommernächte in vollen Zügen genießen.

Tja, das wars von mir. Wenn ich den Blog geschlossen habe, fallen mir bestimmt noch tausend Dinge ein, die ich hätte erwähnen können. Aber so ist das Leben. Hier nun meine beiden letzten Bilder. Für jetzt.

Ich werde Evas Videoblog noch einfügen, wenn sie ihn hochgeladen hat. Sie befindet sich momentan schon auf dem Nachhauseweg und da dieser etwas länger ist, schaut doch morgen hier noch mal vorbei. Dann ist das Video sicher da!

Habt eine gute Zeit und bis zum nächsten Mal!

So Ihr Lieben, hier ist Evas letztes Video

Youtube

Eure elkesch