02.09.2018

Rainy Sunday

 

Hallo Ihr alle da draußen,

ich grüße Euch zum zweiten Blog-Sonntag vor dem XI Festival-Mediaval. Ihr erwartet hier eventuell eine Rückschau auf das gestrige Festivaltreiben in Asch. Da mein Kollege Bernd Sonntag ein Review darüber im Mediaval-Boten schreiben wird, erfahrt Ihr von mir an dieser Stelle nichts, denn ich möchte ihm nicht vorgreifen.

Der Admiral als ordentlicher Pirat müsste eigentlich auf der Schulter einen sprechenden Papagei sitzen haben. Nachdem er aber keinen auftreiben konnte, hat nun Schnodder-Larry diesen Part ganz von selbst übernommen.

Die Piraten bauen weiter an der Kokosnussbar, die ich aber erst dann in den Blog stellen darf, wenn sie fertig ist. So eine Geheimniskrämerei…

Ich war heute zum Interview beim Admiral.

Die Bucht hat heuer ihr 5-jähriges Jubiläum und aus diesem Anlass schreibe ich einen Artikel im Mediaval-Boten darüber.

Als ich die Piraten verließ, sagten sie mir noch, das große Tor stünde schon. Es steht zwar, aber so richtig zu erkennen ist es ja wohl noch nicht:

 

Manuela hat ebenfalls ihr 5-jähriges Jubiläum als Küchen-Orga. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Dann führte ich noch ein Interview mit Christian Müller.

Denn auch die Workshops, für die er der Orga ist, bekommen einen Artikel im Boten. Bei dieser Gelegenheit fotografierte ich das Lager.

Das VIP-Zelt wird wieder sehr gemütlich. Das kann man schon gut erkennen. Draußen stehen diese Baumstämme. Deko, sagte man mir auf meine Frage, wofür sie seien. Nichts Genaues weiß ich nicht. Aber irgendwie hängt das wohl mit Stromis Projekt zusammen.

Im VIP- Zelt holte ich mir Arlettchens Ausweis und traf Kassi und Basti.

Als ich das Gelände verließ, kam ich noch beim Meiler vorbei.

Dies war der Blog zum Sonntag.Ich hoffe, Ihr habt Freude daran.

Mein heutiges Abschlussbild hätte Joseph Beuys wieder gefallen.

Schirm über Schachtel.

 

Mit künstlerischen Grüßen

Eure elkesch