04.09.2018

Sunny Tuesday

Hey Folks,

gestern Abend haben wir noch gegrillt. Udo hat das schon zu Silvester gemacht und zwar sehr gut. Und jetzt klebt es an ihm.

Für heute zuallererst die gute Nachricht: Petrus hat soviel Wasser auf uns herab fließen lassen, dass das Feuerverbot aufgehoben werden konnte und somit Eure Kleidung nach Rauch riechen wird, wie alle Jahre, wenn Ihr das Festival besucht habt. Was für ein Satz!

Verbot vorbei und schon wird Holz angeliefert

Endlich, endlich kann ich Euch die neue Kokosnussbar vorstellen.

Sie ist soweit fertig und heute hat sie der Admiral dem Bläcky vorgestellt. Dieser hat nichts davon geahnt. Wie er reagiert hat, könnt Ihr ganz genau auf Evas Vlog sehen. Hier seht Ihr einige Bilder vom Bau, die mir der Admiral bislang nicht freigegeben hatte. Denn sie bauten einen LEUCHTTURM.

Der wird, wie es sich für einen ordentlichen Leuchtturm gehört, natürlich auch beleuchtet. Aber noch ist es nicht soweit. Jojo sitzt mir gerade gegenüber und baut die Beleuchtung. Sein Problem ist, dass er keine Ahnung von einem Leuchtturm hat. Dies führt er darauf zurück, dass er noch nie einen gebaut hat. Aber, er wird es lösen!

Dann führt Ulf einiges zum Thema „Katzen“, speziell Schnodder-Larry, aus. Auch das zeigt Euch Eva im Vlog.

Und heute begann der Aufbau der Schänke in der Bucht.

Auch am Floss wird natürlich weiter gearbeitet.

Und dann war da noch….

Auf dem Gelände trafen wir unsere Latrinatoren, die gerade angekommen waren. Arlettchen hat sich sehr gefreut. Ich auch.

Ich hatte hier im Blog schon öfters Tatoos, die ich toll fand. Heute mal wieder. Die Beiden haben sehr schöne, ungewöhnliche Bilder:

Und so kunstvoll und filigran gearbeitet.

Aber dann gibt es auch noch diese wunderbaren Tatoos von Jaelith Fey, bekannt als Miss Fey the Flow Faerie, Feuerkünstlerin aus Australien. Sie hat sich mir liebenswürdigerweise als Model zur Verfügung gestellt.

Ihr könnt sie im Facebook und auf Instagram unter Miss Fey the Fire Faerie finden.

Auf dem Campingplatz ist die Welt wieder in Ordnung. Die Container stehen.
Täglich kommen mehr Leute an.

 

Kurzer Besuch beim Literaturzelt

In der Gesindeküche traf ich zwei Orgas:

Noch ein paar Eindrücke

So liebe Leute, jetzt beende ich den Blog für heute. Hier ist der Link zu Evas Vlog. Er ist wieder sehr gelungen und schön.

https://youtu.be/ZSB2UiPd3KM

 

Machts gut bis morgen

Eure elkesch